Bitte beachten Sie: die Unterlagen sind nur zur privaten Nutzung freigegeben.

Vorher - nachher



Achtjähriger Junge | oben: vorher | unten: nachher | Zeit: 5 Wochen


Anleitungen zum Handschrift verbessern (Übungsbücher) anschauen und bestellen drücken Sie bitte > HIER <

Beurteilung unserer Workbooks zum Handschrift verbessern:





Zuschrift einer Mutter: Sehr geehrte Frau Dorendorff,

Ihr wunderbares Buch "Jeder Schüler braucht eine starke Handschrift" es ist ein großes Geschenk für meine Kinder. Schon meiner Tochter fiel das Schreiben sehr schwer. Nun,im Gymnasium verwendete sie nur noch eine Art Schreibschriftimitation (verschnörkelte Druckschrift) und bei meinem Sohn (8 Jahre, hochbegabt) entwickelte sich eine Art Schreibphobie, die ihm die gesamte Lern- und Schullust zu rauben drohte. Seine Lehrerin war felsenfest der Meinung, dass er sich nur nicht bemühen wollte... Wir haben Ihre Methode entdeckt, und sind nun alle überglücklich. Meine Tochter schreibt wieder Schreibschrift, schneller und schöner denn je. Und mein Sohn übt freiwillig seit 5 Wochen mind. 1 Stunde täglich (von wegen er will sich nicht bemühen.....) Und je schöner und flüssiger seine Schrift wird, desto mehr Ansporn gibt ihm das, weiter zu machen ... Ich bin fasziniert...Ihnen DANKE DANKE DANKE - sie haben meinen Kindern viel Lebensfreude geschenkt. Während wir mit dem Training begannen, hatte ich meine rechte Hand im Gips, und so machte ich die Übungen links. Das hatte den Vorteil, dass ich erst genauso krakelig wie mein Sohn schrieb, und so mußten wir gemeinsam viel lachen. Inzwischen kann ich wieder rechts schreiben, und auch ich selbst freue mich, dass sich meine Handschrift verbessert hat.

Mein Sohn würde Ihnen gerne - per Post ein paar "Proben/Auszüge" vorher-nachher schicken, und hofft sehr fest darauf eine winzige kleine Antwort von Ihnen zu bekommen.

Das Workbook ist über siebzig Seiten stark und enthält alle erforderlichen Schreibvorlagen und Quadrate- und Linienblätter, mehr als 1.400 Buchstabenverbindungen. Mehr braucht man nicht, um richtig fließend schreiben zu lernen.

Wenn Sie Fragen zum Ablauf des Trainingsplans haben, schauen Sie sich bitte die Videos an oder setzen Sie sich auch gern mit uns in Verbindung - wir beraten Sie ausführlich, kompetent und diskret.

Erwachsene und Kinder können mühelos richtig schreiben lernen, wenn sie richtig angeleitet werden. Wir wissen wie.




Ein Blick in unsere Schulungsbücher für Kinder und Erwachsene




Jeder Buchstabe mit jedem verbunden - so wird die Handschrift zum ersten Mal richtig präsentiert.


Eine gute Handschrift ist kein Luxus,

sie fördert die schulische und die berufliche Karriere mehr denn je.

Spätestens bei schriftlichen Bewerbungen wird klar, dass eine krakelig geschriebene oder gar "gedruckte" Handschrift, die in der Schule nicht trainiert wurde, zu einem Karriereblocker werden kann. Auch Examensarbeiten müssen mit der Hand geschrieben werden. Bei Unleserlichkeit droht Punktabzug! Unsere Bücher kosten weniger als eine Ergotherapiestunde.



Coaching einer Landschafts-Architektin oben: vorher - rechts: nach 2 Wochen


Seit 2007 verhilft unser Abc-versteh-Konzept Erwachsenen und Kindern zu einer lesbaren, ausdrucksstarken Handschrift.

Schreiben lernen beginnt schon im Vorschulalter mit der richtigen Fingerhaltung.



Hier oben sehen Sie die üblichen falschen Stift-Handhaltungen.

Das Abc-versteh-Konzept


Die perfekte Vorbereitung auf entspanntes Schreibenlernen - vom Vorschulalter an


Richtige Stifthaltung: Parallel zum Zeigefinger

entstand in enger Zusammenarbeit mit Kindern und Erwachsenen. Wir haben den Schreibern auf die Hände und in ihre Herzen geschaut. Denn wer Handschriften korrigieren will, muss die Schreibenden zuerst einmal verstehen. Auf diese Weise ist eine Lehrmethode entstanden, die das Schreiben lernen und das Handschrift verbessern enorm erleichtert und sogar Jungen (!) Spaß macht. Ungeübte kleine und große Schreibfinger brauchen VOR DEM SCHREIBEN ein sinnvolles Feinmotorik-Training, das ihnen hilft, den Stift richtig zu halten, und zwar am Zeigefinger entlang wie hier abgebildet und NICHT wie die Fotos von Kinderhänden (siehe unten: "Falsche Fingerhaltung). Das Schreibstäbchen-Trainings wirkt durch Greifen kleiner Gegenstände nachhaltig auf die Muskulatur der Schreibfinger (Daumen und Zeigefinger) und fördert so die spätere Scheibbewegung.

Schreiben lernen heißt Buchstaben verstehen lernen. Das gelingt - folgt man der Hirnforschung - am zuverlässigsten durch die 3-fach-Prägung während des Schreibens. 3-fach-Prägung heißt, dass hören, sehen und bewegen (hö-se-be) zeitgleich angeregt und koordiniert so koordiniert werden, das Kind denkt dabei "ganz fest" an den einen Buchstaben, den es schreibt, so dass drei Prägungen als eine Einheit "zum Buchstaben gehörend" wahrgenommen werden: Sehen heißt "die Form erkennen" Hören heißt "den Klang aufnehmen und wiedergeben" können Bewegen heißt "koordinieren von Stifthandhabung und Schreibbewegung", um die richtige Form und Proportion des Zeichens wiedergeben zu können

Wenn Sie Fragen haben oder von Ihren Erfahrungen berichten möchten, wir freuen uns über Ihre Nachricht!

©Text, Schrift und Motive sind +urheberrechtlich geschützt