LESENSWERT: Die exklusivste Schriftart der Welt - Interview mit Susanne Dorendorff /Christoph Schneider "Das Büro" 11.2015

Leseprobe:

OFFICE ROXX: Frau Dorendorff, Sie sind Philographin. Was dürfen wir uns darunter vorstellen?

Susanne Dorendorff: Meine Profession ist die interkulturelle Bewegungstechnik Schreiben. Es liegt in der Natur der Sache, dass Handschrift eine eigenständige Kategorie ist, die weder zur Typo- noch zur Kalligrafie gehört. Schreiben bringt die exklusivste Schriftart der Welt hervor: die Handschrift. Die Schrift der Hand ist das authentisch-spontane Ergebnis des Denkprozesses. Sie ist die grafische Lebensspur des Menschen. Handschrift ist die einzige Schrift in Bewegung. Der Fachbegriff für Handschrift lautet „Philographie“ (Philo: die Liebe zum … – graphie: schreiben) – davon abgeleitet ist meine Berufsbezeichnung Philographin die logische Folge.

 



Möchten Sie mehr darüber wissen, dann klicken Sie bitte hier: www.dorendorff.eu